„Relax, Create, Enjoy“ – TuTump im Zentrum von Rodgau eröffnet

Das Herz schlägt für das „Ceramic Art Studio“

„TuTump“ ist das Synonym für einen Herzschlag und schon beim Betreten des Keramikmalstudios, wird der Besucher, in entspanntem Ambiente, sein Herz gleich einen Gang runter schalten lassen“.
So umschreibt der Inhaber des neuen „TuTump Ceramic Art Studio“ in der Ludwigstraße 2-6, Stefan van der Kruyf, seine Bereicherung für das Rodgauer Zentrum. Dafür stehen die drei Worte: Relax, Create und Enjoy. Hier sollen die Besucher den Alltag vergessen, ausspannen, sich kreativ austoben, indem sie die vorgefertigten Keramik Teile nach eigener Kreation bemalen und sich daran ein Leben lang erfreuen. Das kann man nämlich.

Stefan van der Kruyf betreibt mit seiner Frau Sheetal seit dem 1. Juli das „TuTump Ceramic Art Studio“ in Jügesheim und ist sehr froh, dass er diese Fläche gefunden hat. Sie eignet sich deshalb besonders, weil sie nicht nur von der Ludwigstraße aus sehr gut zugänglich ist, sondern auch durch die Triangel-Passage, eine attraktive Außenfläche zur Verfügung hat.

Besonders froh ist er, dass seine Kunden etwas Nachhaltiges produzieren können. So gibt es weder Plastiktüten, noch Plastikgeschenke. Es ist alles sehr erdverbunden, sagt er zu der großen Auswahl von verschiedenen Keramik Produkten. Immerhin kann der Kunde aus mehr als 150 verschiedenen Keramikmodellen wählen und diese bemalen. Dazu stehen rund 100 verschiedene Farbtöne zur Verfügung. Die Preise für die Keramiken fangen bei Euro 3,90 (z.B. für eine kleine Eule) an und können bis zu Euro 42,90 (z.B. für eine große Keksdose in Form eines Pinguins) liegen.

Rodgau Exklusiv Tutump Keramik Shop 08
Rodgau Exklusiv Tutump Keramik Shop 07
Rodgau Exklusiv Tutump Keramik Shop 06
Rodgau Exklusiv Tutump Keramik Shop 05
Rodgau Exklusiv Tutump Keramik Shop 04
Rodgau Exklusiv Tutump Keramik Shop 03
Rodgau Exklusiv Tutump Keramik Shop 02
Rodgau Exklusiv Tutump Keramik Shop 01

Circa 2 Stunden Zeit zum bemalen sollten mitgebracht werden. Hat der Kunde sich ein Produkt ausgesucht und bemalt, ist sein Werk getan. Dann beginnt die Arbeit des Glasieren und Brennen durch TuTump Ceramic Art Studio. Nach drei Werktagen kann der Kunde das fertige Produkt mit nach Hause nehmen.
Anmeldungen zum Malen sind nicht erforderlich.

Kinder, Jugendliche und Erwachsene jeden Alters werden von TuTump Ceramic Art Studio angesprochen wobei auch Events hier organisiert werden können, egal ob Kindergeburtstage, Privat- oder Firmenfeiern, Jungesellinnen Abschiede, Schul- oder Kindergartenausflüge, Mädelsabende, Weihnachtsfeiern,Team Buildings oder sogenannte „Baby Days“ wo Mütter oder Väter mit Ihren Kleinen, Hand oder Fussabdrücke auf einer ausgesuchten Keramik drucken können. Die Anschrift lautet Ludwigstraße 2-6. TuTump Ceramic Art Studio ist dienstags bis sonntags von 14-20 Uhr geöffnet.

Für Gruppen ist es besser, mindestens 24 Stunden im voraus, eine Reservierung vorzunehmen, damit sichergestellt werden kann, daß ausreichend Platz zur Verfügung steht. Ein eigener Eventsraum steht bis zu einer Gruppengröße von 15 Personen zur Verfügung. TuTump Ceramic Art Studio kann, auf Anfrage, auch das gesamte Studio exklusiv für eine Gruppenveranstaltung zur Verfügung stellen.

Für Gruppen ab 8 Personen und/oder einem Mindestumsatz von Euro 150 steht TuTump Ceramic Art Studio gerne auch außerhalb der normalen Öffnungszeiten zur Verfügung.

Weitere Informationen können auf der Webseite TuTump.de gefunden werden oder einfach im Studio vorbeischauen.

– Anzeige –

tutump rodgau keramik studio

Stefan v.d. Kruyf
TuTump Ceramic Art Studio

Ludwigstraße 2-6
63110 Rodgau
Tel.: 06106 7799474
TuTump.de

Bilder via Stefan v.d. Kruyf.

Themen: ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Zum kommentieren bitte einloggen.
Eingabetaste startet Suche